Sonntag, 30. Juni 2013

World-News and the Stars - Forecast JULY 2013


FORECAST JULY 2013


Aspect Analyzer - JULY 2013
(written between JUNE/28 to June/30_2013)



The month of June seemed to be indeed a bit quieter than the 8-10 weeks from mid March to the middle/end of May - with one important exception: The (global) protests are everywhere. Especially in Turkey – which was correctly predicted by me in the first week of June - do not want to end…
- And also of course those in Brazil. And at the time right now they are also back again in Egypt. (The ones in Sweden – however - disappeared since the end of May. The PROBLEM/the CAUSE quite likely not...?)
And then we had the MOST important event in June - around the 8th - which was called: PRISM/NSA!
That one was also correctly predicted in my FORECAST for JUNE 2013...
(Check the Archive...)

Beside that there wasn't too much action - epecially not with the INDICES.
A lot of them went on ith going DOWN since May/22 - a few day after the exact  Square of URANUS and PLUTO. 
- It's indeed possible that this was the HIGH of the year 2013 for the DOW and S&P the DAX and SMI/etc...

Especially because NOW is quite likely to start the 'HOTTEST' time of the year - JULY and AUGUST 2013!
(Only the past months of MARCH and APRIL and coming DECEMBER might have been/will be as 'HOT' as what might come now...)


Now soon the SUN will activate the URANUS-PLUTO Square. 
That will be the case between JUNE/29. to JULY/07...
JUPITER entered the sign of CANCER on JUNE/6, too and will therefore do soon the same as the SUN...
MERCURY went RETROGRADE on JUNE/26, too - and IS in the sign of CANCER. Therefore it will do soon the SAME as the SUN and JUPITER do/will do again - activating and triggering the URANUS-PLUTO Square...
And THEN the probably most important planet - MARS - will be entering CANCER around JULY/13 to 14 and will do ... - CORRECT! ;-)

MARS will be triggering firstly JUPITER, then PLUTO and URANUS - between JULY/07 to minimum AUG/03.
Nearly the very same time retrograde MERCURY will join the game - between JULY/14 to JULY/27.
We will then have a big MERCURY-MARS-JUPITER Conjunction in CANCER - a sign which is VERY IMPORTANT for the USA, because of the fact that the chart of the USA has 4 planets in Cancer: the SUN, MERCURY, VENUS and JUPITER...
Now all these planets in Cancer of the USA will be activated - sooner or later - by this MERCURY-MARS-JUPITER conjunction who will be triggering the URANUS -PLUTO Square!... 
And our biggest planet of our solar system - JUPITER - will actually be triggering this URANUS and PLUITO all the time between JULY/21 until the very first week of SEPTEMBER 2013... (and again in 2014...) 

- The 'hottest' time might be between JULY/19 to AUG/03...

It might become as  HOT as August 2011 - check my archive on the right side, please.

But WHAT the heck will happen?
We're not at a clairvoyant-party here, but quite likely it should have to do with the ECONOMY, INDICES and SOCIAL UNREST.

And of course MARS in stressfull apect to URANUS has often a connection with ACCIDENTS and CATASTROPHES - and REBELLIONS/RIOTS. 
With MARS stressfull to PLUTO we have similar tendencies - but here we must also count with TERRORISM and MURDER. 

We will also have a BIG TRINE between JUNE/22 to AUGUST/23 which might help to soften the 'harsh' influence of the MERCURY-MARS-JUPITER-URANUS-PLUTO  combination.
JUPITER will come into trine to the SATURN-NEPTUNE trine.
Jupiter will do the Trine/120° to NEPTUNE only ONCE, while to SATURN it will do it thrice... 
Up into the year of 2014... 

But before we're getting too happy:

1.) The big JUPITER-SATURN-NEPTUN Trine might work in JULY - but from JULY/ 20 the big MARS-JUPITER-URANUS-PLUTO Square should be of stronger/bigger DOMINANCE...
2.) The JUPITER-SATURN Trine which will be active into 2014 is the whole time also under the influence of the URANUS-PLUTO Square - and that one will be active up into the years of 2015/2016...

Well my Blog isn't named for nothing Astro-SOUP... J


There are often CONTRADICORY factors/aspects out there...
I must also stress the fact, that the US-american S&P 500 until today did quite well despite the unpredictable URANUS-PLUTO Square.

The S&P 500 was in 2007 at 1561 points. - That was around the 10th of October.
It was the highest level ever...
Then it went SOUTH way into 2008, only for to end in a CRASH in SEP 2008 - Lehmann Brothers...
SATURN stood malplaced to URANUS then (Opposition/180°) - and actually triggered the wide-orbed URANUS-PLUTO Square...
From March 2009 it went UP/NORTH again - thanx to a MARS-JUPITER-NEPTUNE Conjunction - but it took a LONG time until March 2013 when it was back to it's high in October 2007 - that's nearly 4 1/2 years!
And it's not impossible that the new High of this year will go SOUTH again - maybe below the high of OCT 2007 and MAR 2013...


CONCLUSION:

JULY (and AUGUST) is likely to become way more 'lively' than the past month of June 2013. 
Maybe even as turbulent than AUGUST 2011?


(The situation with the planets is a bit like the one with the WEATHER... You can't do something against it, one can ONLY DEAL WITH IT. You have to arrange yourself with the situation AS IT IS. You have to try TO MAKE THE BEST OUT OF IT - the same way as if it's raining since days or it's cold and grey for weeks and YOU CAN'T CHANGE IT. BUT: One could read a good book, wear special clothes, sit in front of a nice fire or even chnage your furniture and similiar stuff....)



Despite all the uncertainties which are mainly caused by the current Uranus-Pluto Square – and which will be active until at least mid-2016 - I wish all my blog-readers a good and enjoyable time!



Cheers, Tibor Bugetty - Chief of the Astro-Soup kitchen!


******








DATE
PLANET
ASPECT
(ASPECT)
PLANET
ACTIVITY






JULY 2013











01 JUL 2013
VENUS
SQUARE
090°
SATURN
X
02 JUL 2013
SUN
OPPOSITION
190°
PLUTO
X
04 JUL 2013
SUN
SQUARE
090°
URANUS
X
05 JUL 2013
SUN
TRINE
120°
NODE
X
08 JUL 2013
VENUS
TRINE
120°
URANUS
X

SATURN
TURNING
DIRECT

D

MOON
CONJUNCTION
000°
SUN
X (NEW)
09 JUL 2013
VENUS
SQUARE
090°
NODE
X

SUN
CONJUNCTION
000°
MERCURY
X
13 JUL 2013
MARS
ENTERS
000°
CANCER
S
17 JUL 2013
URANUS
TURNING
RETROGRADE

R

JUPITER
TRINE
120°
SATURN
X
18 JUL 2013
JUPITER
TRINE
120°
NEPTUNE
X
19 JUL 2013
SATURN
TRINE
120°
NEPTUNE
X
20 JUL 2013
MERCURY
TURNING
DIRECT

D

MARS
TRINE
120°
NEPTUNE
X

MARS
TRINE
120°
SATURN
X
22 JUL 2013
MARS
CONJUNCTION
000°
JUPITER
X

VENUS
ENTERS
000°
VIRGO
S

SUN
ENTERS
000°
LEO
S

MOON
OPPOSITION
180°
SUN
X (FULL)
26 JUL 2013
VENUS
OPPOSITION
180°
NEPTUNE
X

VENUS
SEXTILE
060°
SATURN
X
28 JUL 2013
MARS
OPPOSITION
180°
PLUTO
X

SUN
SQUARE
090°
SATURN
X
30 JUL 2013
VENUS
TRINE
120°
PLUTO
X






AUG 2013











01 AUG 2013
MARS
TRINE
120°
NODE
X
02 AUG 2013
MARS
SQUARE
090°
URANUS
X








* PINK = STRESSFUL aspects to/with MARS, URANUS, PLUTO
(they bring mostly STRESS, HUSTLE and BUSTLE, RESTLESSNESS, DISPUTES, PRESSURE and even VIOLENCE)
                                     
* DARK RED = STRESSFUL aspects to SATURN and/or NEPTUNE
(they bring often SORROWS, FEARS, DOUBT, DISAPPOINTMENT, and LACK and LOSS in general)

* BLUE = 1. A planet moves from one sign into another and/or  2. changes its direction (is getting retrograde or direct again) 
(can be important for STOCKS and INDICES)

* YELLOW-ORANGE = NEWMOON or FULLMOON (or ECLIPSES) 
(can be important for STOCKS and INDICES)


Enjoy and stay tuned!



****************************************************************************


World-News and the Stars - Prognose für den JULI 2013


PROGNOSE JULI 2013


Aspect Analyzer - JULI 2013
(verfasst zwischen dem 28. JUNI bis 30. JUNI 2013)


Der Monat JUNI schien mir in der Tat ein Stück ruhiger als die 8 - 10 Wochen von Mitte März bis Ende Mai 2013.
- Mit einer wichtigen Ausnahme: das sind die (weltweiten) Proteste überall. Vor allem in der Türkei - wo sie bis jetzt wie von mir Ende Mai/Anfangs Juni korrekt vorausgesagt - nicht enden wollen.
Und ebenfalls natürlich jene in BRASILIEN. Und zur Zeit wieder erneute in Ägypten. (Die in SCHWEDEN hingegen scheinen seit Ende Mai beendet zu sein - das PROBLEM/die URSACHE wohl weniger...?)  


Und dann war da das wohl noch erinnerungswürdigste Ereignis des Monats JUNI 2013 - um den 08. herum: PRISM/NSA!
Auch dies wurde in meiner JUNI-Prognose korrekt angedeutet...
(Check the Archive...)

Ansonsten hat sich nicht so wahnsinnig viel getan - vor allem an den Börsen. Denn bei den meisten Indizes geht es seit dem 22.MAI 2013 ABWÄRTS -  Tage nach dem URANUS-PLUTO Quadrat - welches zum dritten Mal seit Juni 2012 exakt wurde, und durch den MARS via 45/135° ausgelöst wurde.
- Es kann gut sein, dass der 22. Mai die Höchtsmarke war für DAX und DOW und Co. im Jahre 2013...

Zumal ja jetzt die wahrscheinlich 'heisseste Zeit' des Jahres 2013 beginnt - JULI und AUGUST; wie schon mehrmals in diesem Blog angekündigt - unter anderem in meinem Post Ende Dezember 2012 für da Jahr 2013...
(Nur März und April und eventuell der künftige DEZEMBER 2013 können da noch 'mithalten'...)


Nun wird schon bald die SONNE spannungsreich das URANUS-PLUTO Quadrat aktivieren. 
Diese Phase wird vom 29.06. - 07.07.2013 dauern und der MOND wird am 30.06. noch dazu kommen.
JUPITER kam am 26.06. in das Zeichen KREBS und wird somit auch bald das gleiche tun wie die Sonne...
MERKUR wurde am 26.06. rückläufig und ist schon im Zeichen KREBS - wird also bald NOCHMALS - wie Mitte JUNI - das gleiche tun...
Und dann kommt noch MARS um den 13./14.07.013 in das Zeichen KREBS und wird... RICHTIG!
MARS wird also vom 10.07. bis mindestens 03. AUGUST 2013 zuerst JUPITER, dann PLUTO und zuletzt URANUS 'anheizen' - fast gleichzeitig wird der rückläufige MERKUR zwischen dem 14.07. bis 27.07. dies AUCH tun.
Wir haben dann eine MERKUR-MARS-JUPITER Konjunktion im KREBS. Und alle diese DREI Planeten erden das 'spannungsreiche' Uranus-Pluto Quadrat aktivieren... 
Und vom 21.07.  bis sogar zur ersten Septemberwoche wird JUPITER die ganze Zeit über da Uranus-Pluto Quadrat auslösen... 

- Die heisseste Phase dürfte übrigens auch tatsächlich in die in Europa üblicherweise heisseste Jahreszeit fallen, nämlich zwischen dem 19.JULI bis 03. August. 
Diese Zeit wird im deutschsprachigen Raum oft auch die 'Hundstage' genannt - eventuell werden sie das künftigerweise auch noch aus einem anderen Grund getan werden...

Diese Phase dürfte ähnlich heftig ausfallen wie jene im AUGUST 2011 vor zwei Jahren, die von mir damals korrekt prognostiziert wurde - siehe bitte ARCHIV rechts.

Um WAS es genau gehen wird, ist wie immer SCHWER zu sagen - aber ich gehe dann einfach meist von der Gegenwart und der kürzeren Vergangenheit aus.
Und da fällt mir: WIRTSCHAFT, BÖRSE und SOZIALE UNRUHEN.

Ebenfalls kommt es unter MARS 'spannungsreich' zu URANUS oft vermehrt zu UNFÄLLEN und KATASTROPHEN - wie auch REBELLIONEN. 
Unter MARS ungünstig zu PLUTO gilt ähnliches - aber hier muss man zusätzlich noch mit ATTENTATEN und MORD rechnen. (TERRORISMUS, Entführungen, Erpressungen, Manipulation und generell DRUCK etc.) 
(Ähnliches gilt für SONNE und MERKUR zu URANUS und PLUTO - meist aber nicht so heftig, da hauptsächlich MARS der Planet der Aggression und Unfälle ist)

Es gibt allerdings noch EINE wichtige Bemerkung zu all dem oben Verfassten festzuhalten: JUPITER wird auch noch (also mehr oder weniger gleichzeitig) ein günstiges TRIGON/120° zum SATURN-NEPTUN Trigon machen...
Dies wird vom 22.06.2013 bis höchstens 23.08.2013 der Fall sein.
Jupiter wird das Trigon/120° zum NEPTUN nur EINMAL machen, während er das Trigon zum SATURN 3Mal eingehen wird. 
Und zwar bis ins Jahr 2014 hinein... 

Bevor man sich nun zu früh freut, muss ich aber sogleich wieder einen - bzw. zwei - 'Dämpfer' nachschiessen:
1.) Das grosse JUPITER-SATURN-NEPTUN Trigon mag evtl. im JULI noch einiges verhindern - aber vom circa 20. JULI an wird definitiv das große MARS-JUPITER-URANUS-PLUTO Quadrat DOMINANTER, sodass der - eventuell! - günstige Einfluss irgendwann zwischen dem 20.07. bis 03. AUGUST 2013 nachlassen dürfte... (Im übrigen kann es auch sein, dass das günstige Trigon NICHT wirken wird, da OFT die 'spannungsreichen' Aspekte DOMINANTER sind; aber um es noch komplizierter zu machen, könnte es effektiv auch sein, dass das spannungsreiche MARS-JUPITER-URANUS-PLUTO durch das harmonische Trigon GEMILDERT wird oder es gar ganz 'augeschaltet' wird - denn: das ist bei der Börse und generell in der Wirtschaft alles schon mal da gewesen)
2.) Das JUPITER-SATURN Trigon welches bis ins Jahr 2014 hineingehen wird, wird halt EBENFALLS auch unter dem URANUS-PLUTO Quadrat stattfinden, welches 'übergeordnet' ist... und da noch bis 2015/2016 dauern wird.

Tja, eben: mein Blog heisst NICHT VERGEBENS Astro-SUPPE... 

Es sind eben OFT recht widersprüchliche Einflüsse am wirken - und manchmal gewinnt der EINE, manchmal der ANDERE, und sogar Mischungen sind möglich!
Und ich muss noch festhalten, dass gerade beim US-amerikanischen S&P 500 sich das URANUS-PLUTO Quadrat bis anhin nicht einmal soo tragisch manifestiert hat.

Der Höchstwert hatte der S&P 500 im Jahre 2007 erreicht - er war damals am 10. OKTOBER bei circa 1561 Punkten.
Dann ging es abwärts bis weit ins Jahr 2008 hinein und im SEP 2008 (Lehmann Brothers) gab es einen heftigen CRASH.
Damals kam SATURN ungünstig zum URANUS zu stehen - und löste auch schon das URANUS-PLUTO Quadrat frühzeitig aus...
Ab März 2009 ging es dann wieder aufwärts, doch es ging bis in den März 2013 hinein, bis der S&P 500 wieder auf dem Wert vom Oktober 2007  - also volle 4 ein halb Jahre lang.
Und es ist nicht ausgeschlossen, dass der Höchtstand vom Oktober 2007 (und Ende März 2013) wieder unterschritten wird...


FAZIT:

Der JULI (und AUGUST) wird wohl wieder bedeutend 'lebendiger' werden als der vergangene Juni 2013. 
Wahrscheinlich ähnlich wild wie der März und April - eventuell heftiger - wie der AUGUST 2011?


We will see… 


Trotz all der Unsicherheiten bedingt durch das Uranus-Pluto Quadrat - welches ja eben wohl noch bis Mitte 2016 aktiv sein wird - wünsche ich allen Leser eine so gute und angenehme Zeit wie möglich!

(Das mit den Planeten ist oft so wie das mit dem WETTER: man kann nichts dagegen machen und muss es so nehmen wie es kommt und gleichzeitig versuchen irgendwie DAS BESTE DRAUS ZU MACHEN - genauso wie wenn es tagelang regnet oder kalt und grau ist und man nichts dagegen tun kann. Aber man kann eventuell ein gutes Buch lesen oder die Möbel im Wohnzimmer umstellen und ähnliches...)



Mit besten Wünschen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!


Cheers, Tibor Bugetty.

******









DATE
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION






JULI 2013











01 JUL 2013
VENUS
QUADRAT
090°
SATURN
X
02 JUL 2013
SONNE
OPPOSITION
190°
PLUTO
X
04 JUL 2013
SONNE
QUADRAT
090°
URANUS
X
05 JUL 2013
SONNE
TRIGON
120°
KNOTEN
X
08 JUL 2013
VENUS
TRIGON
120°
URANUS
X

SATURN
WIRD
DIREKTLÄUFIG

D

MOND
KONJUNKTION
000°
SONNE
X (NEU)
09 JUL 2013
VENUS
QUADRAT
090°
KNOTEN
X

SONNE
KONJUNKTION
000°
MERKUR
X
13 JUL 2013
MARS
IN
000°
KREBS
S
17 JUL 2013
URANUS
WIRD
RÜCKLÄUFIG

R

JUPITER
TRIGON
120°
SATURN
X
18 JUL 2013
JUPITER
TRIGON
120°
NEPTUN
X
19 JUL 2013
SATURN
TRIGON
120°
NEPTUN
X
20 JUL 2013
MERKUR
WIRD
DIREKTLÄUFIG

D

MARS
TRIGON
120°
NEPTUN
X

MARS
TRIGON
120°
SATURN
X
22 JUL 2013
MARS
KONJUNKTION
000°
JUPITER
X

VENUS
IN
000°
JUNGFRAU
S

SUN
IN
000°
LÖWE
S

MOND
OPPOSITION
180°
SONNE
X (VOLL)
26 JUL 2013
VENUS
OPPOSITION
180°
NEPTUN
X

VENUS
SEXTIL
060°
SATURN
X
28 JUL 2013
MARS
OPPOSITION
180°
PLUTO
X

SONNE
QUADRAT
090°
SATURN
X
30 JUL 2013
VENUS
TRIGON
120°
PLUTO
X






AUG 2013











01 AUG 2013
MARS
TRIGON
120°
KNOTEN
X
02 AUG 2013
MARS
QUADRAT
090°
URANUS
X








* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(bringen meist STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(bringen meist SORGEN, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o 2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG)

* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN)



Enjoy and stay tuned!

****************************************************************************