Freitag, 31. Januar 2014

S+P Worldnews: THE STARS ARE OUT TODAY! (Mundane Transite OHNE Mond/ Mundane Transits WITHOUT Moon-Aspects for FEBRUARY 2014)



The Stars are out today!

Mundane Transite/Mundane Transits
(OHNE Mond)
FEBRUARY 2014
Click on any Transit in the Calendar and you'll get the DESCRIPTIONS in ENGLISH


Hier der neue Transit-Kalender OHNE Mond für den aktuellen Monat. 
(Die ASPEKTE des MONDES zu den Planeten werden NICHT angezeigt - das erleichtert den Überblick für einen ganzen Monat sehr)

Dieser Kalender zeigt die aktuellen Aspekte der Planeten OHNE Mond untereinander an. Zudem werden die Zeichenwechsel angegeben. (z.B. wenn die Sonne in das Zeichen Krebs wechselt = Tr-Tr Sun Cnj Can).

Die Zeitangaben sind auf CET/Central European Time berechnet und bezeichnen jeweils den exakten Aspekt.

HINWEIS: Durch das Klicken auf einen Termin können weitere Details eingesehen werden. Der Deutungstext zu den Aspekten ist zur Zeit nur auf englisch verfügbar.
(Der Kalender UND die Deutungstexte sind von der Astro-Software SOLAR FIRE v8, für mich die wahrscheinlich BESTE Astrosoftware die man zur Zeit auf unserem Planeten kaufen kann!)

Dieser Kalender wird einmal monatlich upgedated und veröffentlicht.
(Du findest den 'monatlichen Planeten-Kalender' nicht nur hier auf der Startseite von astrosuppe.blogspot.com, sondern immer auch im Auswahlmenue oben auf der Seite unter 'Kalender OHNE Mond'.)

(Für mehr Infos empfehle ich meine MONATS-PROGNOSEN - im ARCHIV zu finden, oder direkt auf folgenden Link klicken: Prognose FEBRUAR 2014)
(For more Infos read my MONTHLY-FORECASTS. - ENGLISH VERSION! Go to the Archive or click the following Link: Forecast FEBRUARY 2014


Enjoy!





Stay tuned and with my best wishes!

**************************************************************




The Stars are out for YOU!...

The Stars are out tonight/David BOWIE

*****



S+P Worldnews - Ukraine: Armee in Kiew warnt Janukowitsch vor Eskalation der Proteste - SPIEGEL ONLINE



Kaum hab ich meine Februar-Prognose publiziert, da lese ich das hier...:


Ukraine: Armee in Kiew warnt Janukowitsch vor Eskalation der Proteste - SPIEGEL ONLINE:

Hier geht's zur Prognose FEBRUAR 2014


Vitali Klitschko 


The Tibor Bugetty-Bars for 2014

(RED = rather 'explosive' / GREEN = rather harmonious)


Til soon - Tibor Bugetty/FAC (Fine Astrosoup Creator)


*************************************************************** 



S+P Worldnews - PROGNOSE für den FEBRUAR 2014



PROGNOSE FEBRUAR 2014


Aspect Analyzer - FEBRUAR 2014
(verfasst zwischen dem 30. - 31.JAN 2014)


Ein kurzer Rückblick auf den vergangenen Monat Januar 2014:

Mit dem Neumond vom 01-JAN-2014 haben sich die meisten Märkte gedreht – wie von mir angedeutet, da jener Neumond wieder einmal das URANUS-PLUTO Quadrat aktiviert hat.
Ebenfalls war der von mir erwähnte 'Termin Ende des Monats JAN-2014 sehr wichtig - da vor allem um jene Tage die Märkte ABWÄRTS gingen; und zwar heftig...

Mr. GOLDIE ging seit dem 31-DEC-2013 (heftig) AUFWÄRTS.
(Allerdings hatte es gestern - 30-JAN-2014 - eine recht heftigen DOWNER und die Börsen gingen recht nach oben... - Die Frage bleibt jetzt: Sind diese Tage wieder ein TP - Turning Point - oder verstärken sie 'nur' den TREND? Stay alert...)

Ansonsten: die WELTWEITE Lage hat sich NICHT ENTSPANNT - zumindest sehe ICH das so - sondern bedeutend zugespitzt...
Vor allem in der UKRAINE und in THAILAND. In Thailand sollen jetzt die Wahlen vom 02-FEB-2014 DOCH DURCHGEFÜHRT WERDEN - dies nachdem es einige Zeit geheißen hat, man könne sie auch verschieben. Ob DAS gut kommen wird? Ich befürchte EHER NEIN - hauptsächlich aus astrologischen Gründen und zwotens weil beide Seiten DEFINITIV KEIN GRAMM NACHGEBEN WOLLEN...
(In der UKRAINE sieht es aber ganz ähnlich aus...)


Kurz und bündig: GENERELL bleibt es SEHR INSTABIL und bei STREITIGKEITEN hat keine der Parteien vor NACHZUGEBEN - unter 'spannungsreichen' Aspekten von JUPITER zu URANUS und/oder PLUTO (und wir haben bis Ende April/Mitte Mai 2014 BEIDES...) ist das eher die NORM, denn die Ausnahme...
(Jupiter hat auch mit der 'Weltanschauung und 'Ideologien' und manchmal auch mit Religion und oft mit Philosophie zu tun - und neigt in spannungsreichen Verbindungen zu anderen Planeten zu einer 'rechthaberisch-arroganten' Note...)

Ich habe das auch schon in meiner NOV und DEZ/2013 und JANUAR 2014 Prognose besprochen - hier geht es nochmals zur gesamten Prognose JANUAR 2014



Nun, was bringt uns jetzt wohl der FEBRUAR 2014?



Generell wird der TREND für den FEBRUAR 2014 der GLEICHE sein wie für den vergangenen JANUAR 2014 - also 'angespannt' bis 'explosiv'; vor allem gegen ENDE des Monats zu...

Von heute (31-JAN-2014) wird aber noch eine KONFUSE NOTE dazu kommen, denn der MERKUR am Himmel wird langsam RÜCKLÄUFIG - am 06/07-FEB-2014 - und steht jedoch GLEICHZEITIG in Konjunktion mit dem NEPTUN - Planet (unter anderem und ausschliesslich im negativen Sinne!) der TÄUSCHUNG, LÜGE und PHANTASIEN. Oft treten zu solchen Zeiten SKANDALE über vorgefallene Ereignisse ans Tageslicht die Wochen/Monate/Jahre zuvor erfolgreich verschwiegen (vertuscht, geheim gehalten) worden sind. Oder man ist einfach etwas 'leicht verwirrt' vergesslich und schusselig... Die Phase dürfte mit einem Orb von knapp 4° von Ende Jänner 2014 bis ca. 11/12-FEB-2014 gehen - somit fällt also auch die Eröffnung der Winterspiele von Sotchi 2014 in diese Zeit...
Effektiv wird der MERKUR exakt am Tag der Eröffnung (07-FEB-2014) rückläufig werden.
(Die Winterolympiade wird also unter einem eher 'ungünstigen Stern' statt finden - mit der Tendenz zu vielem 'Hin- und Her'. Speziell die Tage um den VOLLMOND vom 14-FEB herum - zw. dem 13-18-FEB - sieht es 'demonstrationsfreudig - explosiv' aus...)


Die VENUS wird HEUTE (31-JAN-2014) wieder DIREKTläufig, wird aber auch bis ca. zum 12-FEB-2014 dauernd in Konjunktion zum PLUTO bleiben - und somit indirekt im Quadrat zum URANUS stehen - was die ganze Situation NICHT BESSER MACHEN WIRD...

Dann haben wir schon bald (am 14/15-FEB-2014) den FEBRUAR-Vollmond - und der wird wieder (sehr) explosiv werden, da der zusammen mit dem rückläufigen Merkur in Verbindung zum Jupiter-Uranus-Pluto T- Quadrat steht.
Es wird dann heissen: Vollmond (=Sonne + Mond) + Merkur = 45°/135° zum Jupiter-Uranus-Pluto T- Quadrat...
Bis Ende des Monats wird es 'explosiv' bleiben - oder sich gar noch steigern, da das Jupiter-Uranus Quadrat/90° erst ENDE des Monats exakt wird...
(Und am 01-MAR-2014 wird dann der MARS rückläufig... wir haben seit dem 21-DEZ-2013 die drei schnell laufenden Planeten VENUS, MERKUR und MARS nacheinander und quasi ohne Unterbruch rückläufig - bis in den Mai 2014 hinein...)
(VENUS R: 21-DEC-2013 bis 31-JAN-2014, dann...
MERKUR R vom 06-FEB-2014 bis zum 28-FEB-2014 und abschliessend
MARS R vom 01-MAR-2014 bis zum 20-MAI-2014!...)


Die wichtigsten DATEN für den Monat müssten eigentlich um den 01/03-FEB-2014 herum sein und evtl. auch um den 6-8-FEB.
Sehr wichtig dürften die Tage um den 12-18-FEB-2014 herum werden und um den 25-28-FEB-2014!

(Diese Daten KÖNNEN AUCH für Miss Börse und Mr. GOLDIE von Bedeutung sein - stellen aber KEINE Handelsempfehlung dar…)

      

- Wie es auch kommen mag - auf jeden Fall wünsche ich uns Allen einen so guten FEBRUAR 2014 wie möglich!



Mit besten Grüssen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!


Cheers, Tibor Bugetty. (FAC/Fine Astrosoup Creator)

******


(Es folgt zum Ende noch eine Auflistung aller meiner bis anhin publizierten  MONATSPROGNOSEN seit MAI 2013 mit den direkten Links dazu:





- Hope you enjoyed them!



******








DATUM
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION






FEB 2014











03 FEB 2014
MERKUR
TRIGON
120°
KNOTEN
X
06 FEB 2014
MERKUR
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R
10 FEB 2014
MERKUR
TRIGON
120°
KNOTEN
X
11 FEB 2014
SONNE
QUADRAT
090°
SATURN
X
13 FEB 2014
MERKUR
KONJUNKTION
000°
WASSERMANN
X
14 FEB 2014
MOND
OPPOSITION
180°
SONNE
X (VOLL)
15 FEB 2014
SONNE
TRIGON
120°
MARS
X

SONNE
KONJUNKTION
000°
MERKUR
X
16 FEB 2014
MERKUR
TRIGON
120°
MARS
X
18 FEB 2014
SONNE
KONJUNKTION
000°
FISCHE
S
19 FEB 2014
MERKUR
QUADRAT
090°
SATURN
X
20 FEB 2014
SONNE
TRIGON
120°
KNOTEN
X
23 FEB 2014
SONNE
KONJUNKTION
000°
NEPTUN
X
25 FEB 2014
VENUS
SEXTIL
060°
SATURN
X
26 FEB 2014
JUPITER
QUADRAT
090°
URANUS
X
28 FEB 2014
MERKUR
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D












MAR 2014











01 MAR 2014
SONNE
TRIGON
120°
JUPITER
X

MOND
KONJUNKTION
000°
SONNE
X (NEU)

MARS
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R









* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(bringen meist STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(bringen meist SORGEN, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o 2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG)

* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN)



Enjoy and stay tuned!




Die SONNE und unsere Planeten...


****************************************************************************


S+P Worldnews - MONDKALENDER 1. Woche Februar 2014 (01. - 07.02.2014)


Da aus einem mir total unerfindlichen Grund sich mein GOOGLE-Kalender WEIGERT neue Termine in meinen öffentlichen Kalender upzuloaden - erscheint vorübergehenderweise mein MONDKALENDER halt in folgendem Format:



MONDKALENDER FEBRUAR (01-07-FEB-2014)


(Die Zeit ist NEU nicht mehr mitteleuropäisch, sondern GMT - also WELTZEIT (London/Greenwich) - bitte je nach Wohnort umrechnen!)



1 Feb 2014  04:38:19      UT     Mon   Cnj    Mer    (X)
1 Feb 2014  07:54:33      UT     Mon   Tri     Nod    (X)
1 Feb 2014  10:28:46      UT     Mon   Cnj    Nep    (X)
1 Feb 2014  23:15:57      UT     Mon   Tri     Jup    (X)
1 Feb 2014  23:36:31      UT     Mon   Sxt     Plu     (X)

2 Feb 2014  01:38:13      UT     Mon   Sxt     Ven    (X)
2 Feb 2014  16:34:25      UT     Mon   Tri     Sat     (X)
2 Feb 2014  16:35:33      UT     Mon   Tri     Sat     (V)

3 Feb 2014  04:55:40      UT     Mon   Cnj    Ari     (S)
3 Feb 2014  19:06:56      UT     Mer    Tri     Nod    (X)
3 Feb 2014  21:17:23      UT     Mon   Cnj    Ura    (X)

4 Feb 2014  01:25:31      UT     Mon   Sqr     Jup    (X)
4 Feb 2014  02:15:42      UT     Mon   Sqr     Plu     (X)
4 Feb 2014  04:39:39      UT     Mon   Sqr     Ven    (X)
4 Feb 2014  07:31:14      UT     Mon   Sxt     Sun    (X)
4 Feb 2014  23:14:13      UT     Mon   Opp    Mar    (X)
4 Feb 2014  23:15:21      UT     Mon   Opp    Mar    (V)

5 Feb 2014  09:47:36      UT     Mon   Cnj    Tau    (S)
5 Feb 2014  14:09:27      UT     Mon   Opp    Nod    (X)
5 Feb 2014  15:39:19      UT     Mon   Sxt     Mer    (X)
5 Feb 2014  17:49:43      UT     Mon   Sxt     Nep    (X)

6 Feb 2014  07:34:39      UT     Mon   Sxt     Jup    (X)
6 Feb 2014  09:00:01      UT     Mon   Tri     Plu     (X)
6 Feb 2014  12:13:05      UT     Mon   Tri     Ven    (X)
6 Feb 2014  19:22:02      UT     Mon   Sqr     Sun    (X)
6 Feb 2014  21:43:20      UT     Mer    R                 (R)

7 Feb 2014  04:49:22      UT     Mon   Opp    Sat     (X)
7 Feb 2014  04:50:30      UT     Mon   Opp    Sat     (V)
7 Feb 2014  18:44:58      UT     Mon   Cnj    Gem   (S)



Cheers, Tibor Bugetty/FAC (Fine Astrosoup Creator)



****************************************************************

Dies ist die Nachricht die erscheint, wenn ich versuche einen Kalender zu IMPORTIEREN und ÖFFENTLICH zugänglich zu machen...
HÖÖÖÖ?
Verstehe nur Bahnhof...
(An OME: Any Suggestions?) 



Hallo Google????!!
 Irgendwie zuviel ge-GOORGELT die letzten Tage oder was?

Donnerstag, 30. Januar 2014

S+P Worldnews - INF-Vertrag: USA werfen Russland unerlaubten Raketentest vor - SPIEGEL ONLINE


Ich habe momentan keine Zeit für einen eigenen Text zum Thema - der Titel unten passt aber zur momentanen JUPITER-URANUS-PLUTO T-Quadratur, welche frühestens ENDE APRIL 2014 beendet sein wird... 


(Man möge meine Posts von NOV/DEZ/JAN durchstöbern...)


INF-Vertrag: USA werfen Russland unerlaubten Raketentest vor - SPIEGEL ONLINE:



'via Blog this'

S+P Worldnews - Ukraine: Janukowitsch mit Fieber in Klinik - SPIEGEL ONLINE



Ich habe momentan keine Zeit für einen eigenen Text zum Thema - der Titel unten passt aber zur momentanen JUPITER-URANUS-PLUTO T-Quadratur, welche frühestens ENDE APRIL 2014 beendet sein wird... 


(Man möge meine Posts von NOV/DEZ/JAN durchstöbern...) ☺


Ukraine: Janukowitsch mit Fieber in Klinik - SPIEGEL ONLINE:



'via Blog this'

S+P Worldnews - Ukraine: USA bereiten offenbar Sanktionen gegen Janukowitsch vor - SPIEGEL ONLINE


Ich habe momentan keine Zeit für einen eigenen Text zum Thema - der Titel unten passt aber zur momentanen JUPITER-URANUS-PLUTO T-Quadratur, welche frühestens ENDE APRIL 2014 beendet sein wird... 





Ukraine: USA bereiten offenbar Sanktionen gegen Janukowitsch vor - SPIEGEL ONLINE:



'via Blog this'

S+P Worldnews - NEWMOON in AQUARIUS (30-JAN-2014)



NEWMOON in AQUARIUS
(= SUN at 10°55' AQUARIUS & MOON at 10°55' AQUARIUS)



Today (30-JAN-2014 at 22.38 CET) we have another NEWMOON - I remember WELL the last one, not some 30 days ago.
How time FLIES!...
And TIME and the course of the PLANETS belong together...
And all has its rythm and belongs to a cycle.

Not least because OF THAT REASON I have an affection for Astrology - because it's PURE NATURE.
(By da way: The word MONTH actually comes from the word MOON - at least it's like that in the german language...)
('Many MOONs have past my dear 'Great Headman BRAVE EAGLE'!...)

(NEW - and FULLMOONS usually are MOST OF THE TIME the most important Times of any month. I therefore watch closely WHICH ASPECTS of other planets are most exact around any moonphase. - Those ones often will show me the MAINTHEME til the next coming moonphase...)



This month (January 2014) it had actually 2 NEWMOONS - the first one on 01-JAN and the second one on 30-JAN-2014...
(This second Newmoon though is happening in the sign of AQUARIUS)


WELL: Also THIS January-Newmoon in Aquarius will be 'full of stuff and surprises'!...
The month of January 2014 has started extremely 'unpredictable' and it will also END like that. Or to put in other words: FEBRUARY 2014 should not become a lot better; quite likely even more 'extreme'...

WHY?

This Newmoon (= SUN + MOON at the very same place in the zodiac) is again positioned in connection to the all-dominating URANUS-PLUTO Square.
(= risk for assassinations and terrorism/fanatism + risk for catastrophes, accidents, rebellions and riots)...

This Newmoon is at around 11° AQUARIUS and is therefore in a Semisextile/30°-Aspect to PLUTO and in a Sextile/60°-Aspect to URANUS - and is therefore activating the URANUS-PLUTO Square.
VENUS - Planet of LOVE - is in a Conjunction to Pluto and therefore also in a Square to Uranus - and she will become DIRECT again on 31-JAN-2014.
(And we all know that a 'stressful placed/aspected' Venus often does NOT mean love, but turns into HATE; especially with PLUTO, MARS and URANUS...)
Most important is by the way is that JUPITER comes with this Newmoon in an exact Opposition/180° to PLUTO (and with retrograde Venus...) and later towards the end of February 2014 is doing a Square/90° with Uranus...
(Jupiter in 'stressful' aspects to PLUTO usually nearly always means POWER-FIGHTS... and Jupiter 'stressful' to URANUS nearly always means REBELLION and FIGHTS for FREEDOM... ) (Ukraine & Thailand...)

Actually MERCURY is als 'in the game' - making a 45°/135° to Uranus and Pluto...
Therfore we can also write: NEWMOON (= SUN & MOON) = MERCURY = VENUS = JUPITER = URANUS = PLUTO...

The Influence of this Newmoon is quite likely to be felt until 12 FEB, since VENUS will be moving SOOO SLOWLY - she's actually 'standing still' for several days - that with an Orb (Tolerance) of 3-4° she will stay in CONJUNCTION with PLUTO (and therefore also in a Square/90° to URANUS)!...

The Fullmoon of 14/15-FEB-2014 on the other hand will NOT be any better!...
Quite contrary...
And around 26-FEB-2014 the JUPITER-URANUS Square/90° will be exact...

Actually it looks like FEBRUARY 2014 will become a kinda 'Twin' of JANUARY 2014 - but you'll read more of that in my soon coming FEBRUARY-2014-Forecast!
(I even can't rule out, that February will become the UGLIER TWIN of the both... - especially when I read the daily WORLD-NEWS)


OVERALL-TREND: IT WILL STAY 'EXPLOSIVE'!...


I wish us  NONETHELESS a comfortable and successful FEBRUARY 2014!!! ☺
(What else? N'est-ce pas?) ☺


Following are the horoscopes of the MOONPHASE!
(I calculated 2 Versions of it - once with aspects to the moonphase itself and ONLY - and another one with ALL aspects to all planets...)

Njoy!

________________________________________________________________________

The NEWMOON in AQUARIUS of 30-JAN-2014 - ONLY aspects to the Newmoon itself are shown.
One can see that the Newmoon is doing a Semisextile/30°-Aspect to PLUTO and a Sextile/60°-Aspect to URANUS.... 


The NEWMOON in AQUARIUS of 30-JAN-2014 - ALL Aspects to ALL PLANETS shown.
One can see the same as above, but also the Aspects between JUPITER, URANUS and PLUTO (with VENUS) and also that MERCURY is 'in the game' too...doing a 45° to the Venus-Pluto Conjunction and a 135° to JUPITER and another 45° to URANUS....
___________________________________________________________________



Thanx and have a wonderful time!

Til soon,

Tibor Bugetty - FAC  (Fine Astrosoup Creator)



*******************************************************************