Dienstag, 30. September 2014

S+P Worldnews: ♦ PROGNOSE ♦ für den OCTOBER-2014 (mit Markt-ANALYSE für Indizes und GOLD)



PROGNOSE OKTOBER 2014


Aspect Analyzer - OKTOBER 2014
(verfasst zwischen dem 27-30-SEP-2014)


Einen kurzen RÜCKBLICK auf den vergangenen SEPTEMBER 2014:

Ich schrieb unter anderem:

*****
Die wichtigsten TAGE für den Monat SEPTEMBER 2014 müssten eigentlich somit folgende sein: 05-SEP-2014. Dann folgt die Zeit zwischen dem (08?)/09-13-SEP-2014 - um den VOLLMOND vom 09. herum...
Sowie die Zeit um 22-26-SEP-2014 herum! (Wo auch noch NEUMOND dazu ist)

(Ebenfalls wichtig im SEPTEMBER - der 02-SEP und der 28/29-SEP-2014...)

(Diese Daten KÖNNEN AUCH für Miss Börse und Mr. GOLDIE von Bedeutung sein - stellen aber KEINE Handelsempfehlung dar…)


In Bezug auf die Börsenplätze und Mr. GOLDIE verhielt es sich im vergangenen SEPTEMBER 2014 nun so:
* Mr. GOLDIE: Nachdem es zwischen dem 22/25. AUG 2014 (Weekend dazwischen) für GOLD wieder aufwärts ging, kippte es prompt wieder am 1/2-SEP-2014. Exakt wie oben erwähnt! Leider ging es dann für Mr. GOLDIE den ganzen Monat September abwärts; die anderen erwähnten Daten wirkten nimmer und nur 2 Tage nach dem VOLLMOND vom 09-SEP (ab dem 11.) ging es sogar rasant UNTER den Tiefstwert des Jahres von Anfang JUNI 2014...
Somit handelt auch GOLD zur Zeit fast wieder bei den gleichen Daten wie Anfangs Jahr - wie das bei diversen Aktien-Indizes schon der Fall war - zB Dow Jones und der DAX und der schweizerische SMI und andere.
(WARUM Gold so stark fiel im SEP-2014 ist wohl nicht nur MIR etwas unklar - aber es mag mit der Tatsache zu tun haben, dass diverse Banken und ähnliche Institute in der ersten SEP-Woche ankündigten, dass sie meinen Gold könne 'bald' auf ca. 1200 fallen, bevor es wieder steigt. Dabei sollten eigentlich gerade diese Institute 'die Klappe zuhalten und nicht blöd rumquatschen', sondern selbst GOLD KAUFEN. Eine weitere - astrologische - Tatsache war, dass der liebe JUPITER am 05-SEP exakt im Quincunx/150° zum PLUTO stand und am 25-SEP exakt im Trigon/120° zum URANUS stand. Und genau in dieser Phase sank das Gold so heftig...
Wenn es also effektiv diese Phase war und die Banken jetzt ja ihre 'Visionen' erfüllt sehen - der Preis ist ja fast bei 1200 - so könnte GOLDIE im OKTOBER wieder steigen...)  

Für die Börsenplätze sah der vergangene Monat etwas anders aus - besser sozusagen.
So drehte der deutsche DAX exakt am 01/02-SEP-2014 wieder (nachdem er Ende August mehrere Tage gefallen war) und ging bis zum Vollmond vom 09-SEP rauf. Danach ging es wieder südwärts. Er drehte wieder um den 17-SEP herum und seit dem 22-SEP-2014 ist er wieder FALLEND! (ALLE erwähnten Daten in meiner Prognose für den SEP-2014 erfüllten sich - ausser der 17-SEP.)
- Dieses Datum hatte aber wohl mit der VORFREUDE des ALIBABA-Börsenganges in NEW YORK zu tun, der dann am 19-SEP-2014 statt fand und evtl. auch mit dem Ausgang der SCOTLAND-YES Abstimmung am 18/19-SEP-2014 - doch seit dem 22-SEP-2014 gehen auch der DOW JONES und der S&P 500 wieder abwärts..
(Auch DJ und SP500 gingen seit dem 1/2-SEP-2014 runter, wenn auch viel weniger stark und langsamer, bzw. fast schon seitwärts. Um den Vollmond vom 09-SEP herum ging es dann definitiv tiefer und eben ab dem 16/17-SEP/Alibaba-IPO-Vorfreude wieder höher.)

Geopolitisch betrachtet war auch der SEP-2014 keine Freude...
Alles scheint 'irgendwie auseinander zu brechen' und das ist nicht untypisch für das URANUS-PLUTO Quadrat, denn es bedeutet ja nicht zuletzt - in spannungsreicher Version, die wir ja haben - PERMANENTE / ZWANGHAFTE (= Pluto) UNSTABILITÄT / UNBERECHENBARKEIT ( = Uranus), sowie schlicht und ergreifend UNRUHE & GEFAHR...
Wirtschaftlich sieht es auch nicht toll aus, und zumindest den DEUTSCHEN ist die KAUFLAUNE in den letzten 3 Monaten gehörig vergangen - 'Experten' vermuten dahinter die 'chronischen Krisen in der Welt'...
Nicht schlecht ausgedrückt - nur WARUM BLOSS erinnert mich das an DAS was ich schon Ende DEZEMBER 2013 schrieb??...



***


Und nun geht's los mit dem kommenden Monat!


WAS bringt uns nun wohl der OKTOBER 2014?


ZUERST SCHAUEN WIR AM BESTEN WIEDER EINMAL DIE JAHRES-GRAFIK IM 'BALKENFORMAT' AN (auch die 'BUGETTY-BARS' genannt):



Man sieht, dass der OKTOBER 2014 DER GRÜNSTE PART meiner JAHRESGRAFIK ist!
Trotz allem ist VORSICHT geboten, denn:
ASTROSUPPEN-WARNUNG!
Dies könnte ein FEHLVERSPRECHEN sein und zwar wegen folgender astronomischen Tatsachen die sich im OCT-2014 ereignen werden, die da wären
1) Das grosse TRIGON (3 x 120°) zwischen MARS, JUPITER und URANUS zwischen dem 01-14-OCT-2014 (mit einem 03° Orb) und
2) der Tatsache dass fast GLEICHZEITIG die SONNE - und später die VENUS! - PLUTO und URANUS (und zwar in dieser Reihenfolge) 'spannungsreich' aktivieren werden - zwischen dem 02-12-OCT-2014!
3) dass der MERKUR am 03/04-OCT wieder mal rückläufig werden wird und dies bis zum 26/27-OCT - also mehr oder weniger bis Ende Monat...und:
4) der VOLLMOND vom 08-OCT-2014 wird es 'in sich haben', denn er verbindet BEIDE TENDENZEN GLEICHZEITIG und ist sogar noch eine EKLIPSE.
   

All dies sollte mit BEDACHT werden, bevor man sich 'zu früh freut'...


Im OKTOBER 2014 kann es somit schwierig werden ein KLARE RICHTUNG zu erkennen - denn es gibt fast 50:50 positive zu negative Einflüsse PLUS der MERKUR wird fast den ganzen Monat über rückläufig sein...
(Bekanntermassen macht das die Entscheidungsfindung nicht gerade leichter. Seien sie deshalb bei Ankündigungen jeglicher Art VORSICHTIG; egal von wem, aber AUCH von Politiker, Wirtschaftsexperten und evtl. ihrem Vorgesetzten oder gar ihrem Partner. Durchsagen in dieser Zeit werden OFT wieder ZURÜCKgenommen, aus welchem Grund auch immer. Oft kommt es auch zu Missverständnissen und/oder schlicht und ergreifen FEHLER. Computer und alle anderen Gebiete die mit Kommunikation zu tun haben, werden besonders betroffen sein. zB Abstürze. - Briefe und Emails kommen nicht an oder verschwinden, Verträge werden dauernd neu umgeschrieben oder gekündigt/etc.)


Das gibt also somit ganz astrosuppenmässig DREI OPTIONEN:

1) Der Oktober 2014 wird mehrheitlich UNGÜNSTIG SEIN
2) Der Oktober 2014 wird mehrheitlich POSITIV werden - speziell NACH dem Vollmond vom 08-OCT-2014
3) Der Oktober 2014 wird ein WECHSELBAD der Gefühle und Ereignisse werden


Das bringt uns nicht viel...
WAS DANN?

Wohl die DATEN:

Die wichtigsten TAGE für den Monat OKTOBER 2014 müssten eigentlich somit folgende sein: Die ganze Zeit vom 03-12-OCT-2014. Vermutlich sind folgende Tage in dieser Zeitspanne speziell akut: 04/07/08/11
Dann KÖNNTE eine etwas ruhigere Zeitspanne eintreten, bis zum 23-26-OCT-2014 
(Wahrscheinlich ebenfalls wichtig im OKTOBER - der 15-OCT und der 19-OCT-2014...)

(Diese Daten KÖNNEN AUCH für Miss Börse und Mr. GOLDIE von Bedeutung sein - stellen aber KEINE Handelsempfehlung dar…)


Und: ich weiss dass ich NICHT VERGESSEN SOLL, dass das URANUS-PLUTO Quadrat langsam aber sicher wieder exakt werden wird - Mitte DEZ-2014 und zum letzten Mal im März 2015 - somit iST und BLEIBT dieser Einfluss der ÜBERGEORDNETE über alle ANDEREN...

Und wir wissen jetzt auch, dass im OCT-2014 das URANUS-PLUTO Quadrat vom MARS, von der SONNE und dann von der VENUS aktiviert werden wird, wobei von der SONNE und VENUS definitiv 'spannungsreich'...

Die 'heisseste Zeit' im OCT-2014 dürfte/müsste somit um den 08-OCT/dem VOLLMOND sein, zumal diese Mondphase dieses mal auch noch eine EKLIPSE sein und eben: der RÜCKLÄUFIGE MERKUR noch dazu.

FAZIT:
ICH PERSÖNLICH TENDIERE EHER DAZU, DASS DER OKTOBER UNGÜNSTIG BIS GEFÄHRLICH WERDEN WIRD - WENN ICH AUCH HOFFE, DASS ICH FALSCH HABEN WERDE.



- Versuchen wir den OKTOBER 2014 (trotzdem) zu geniessen!


(Achja: fast hätte ich es vergessen: in HONGKONG gibt es seit dem 02-SEP-2014 DEMOS:
02-SEP-2014:
Hongkong: 22 Festnahmen bei Demonstration gegen China - SPIEGEL ONLINE:
(Am exakt 02-SEP-2014 tritt der MERKUR ins Zeichen WAAGE ein...)
22-SEP-2014:
Hongkong: Tausende Studenten streiken für mehr Demokratie - SPIEGEL ONLINE:
(Am 23-SEP-2014 tritt die SONNE ins Zeichen WAAGE ein...) 
SA/27-SEP-2014:
Hongkong: Polizei beendet Demonstrationen gewaltsam - SPIEGEL ONLINE:
(Am 25-SEP-2014 war das JUPITER-URANUS Trigon/120° exakt. URANUS ist fast immer bei DEMOS durch Aspekte zu anderen Planeten aktiv am Himmel...)
SO/28-SEP-2014:
Hongkong: Studentenproteste starten Besetzung des Finanzbezirks - SPIEGEL ONLINE:
MO/29-SEP-2014:
Hongkong-Proteste: Instagram laut Berichten in China blockiert - SPIEGEL ONLINE:
(Am exakt 29-SEP-2014 tritt die VENUS ins Zeichen WAAGE ein...)

Da die Gründung der VR CHINA am 01-OCT-1949 war, ist das Zeichen WAAGE für dieses Land meist sehr bedeutungsvoll. Zumal die VR CHINA noch MERKUR und den NEPTUN dort zu stehen haben... Bei DREI von den 5 Ereignissen oben trat ein Planet am Himmel ins Zeichen WAAGE ein und hat somit die SONNE-MERKUR-NEPTUN Konjunktion der VR aspektiert, sowie das Quadrat/90° zum URANUS der VR und die Opposition/180° der VR CHINA...
Anfangs Oktober bis mindestens zum 09-OCT-2014 wird es am Himmel eine spannungsreiche Aktivierung des URANUS-PLUTO-Quadrates/90° geben, wobei auch der Planet des Friedens - die VENUS mit dabei sein wird... Wobei spannungsreiche Aspekte zur VENUS ebne mist auf eher WENIG FRIEDEN hindeuten.
Ebenfalls ist zur Zeit das JUPITER-URANUS Trigon (und später kommt noch der MARS dazu!) am Himmel im Aspekt zur MARS-PLUTO Konjunktion des Landes - und somit auch im Quadrat zur VENUS... (die VR hat eine MARS-PLUTO Konjunktion/0° im LÖWE im Quadrat/90° zur VENUS im SKORPION)

Ich glaube kaum, dass die DEMOS vor dem 08/10 -OCT-2014 beendet sein werden. Leider ist es sehr schwer zu prognostizieren WIE es enden wird, den wie oben schon gesagt: es sieht 50:50 aus am HIMMEL und aber auch zum Gründungshoroskop der VR CHINA...
(Es kann der BEGINN des ENDES der VR CHINA sein und somit sogar der Beginn eines ganz neuen und demokratischen China, oder aber ein ZWEITES 'PLATZ DES HIMMLISCHEN FRIEDENS-DRAMA' und somit der Beginn einer NEUEN PHASE DER UNTERDRÜCKUNG und ABSCHOTTUNG...)


Ich wünsche den (meist) jungen Leuten in HONGKONG viel Glück und Erfolg und so wenig Blutvergießen wie möglich!...

(Ich verweise schon seit mindestens Frühjahr 2013 auf soziale Unruhen für die VR CHINA - man möge im ARCHIV nachschauen oder 'CHINA' im Suchfeld rechts eintippen...)
(Dabei muss man natürlich berücksichtigen, dass bei einer DIKTATUR - die zumal noch die WELTHERRSCHAFT anstrebt - mit den Bedürfnissen des 'Kommunal-Volkes' anders umgegangen wird; also üblicherweise so wie vor rund 25 Jahren auf dem 'Platz des himmlischen Sturmgewehrs' - äh-Pardon: FRIEDEN!!!...)
(Die VR CHINA hat übrigens schon auf mindestens 2 Gebieten die WELTHERRSCHAFT übernommen: 1. VR CHINA ist UMWELTVERSCHMUTZER Nr.1 und 2. die VR CHINA ist COMPUTER-SPION Nr 1. ....)
Hierbei handelt es sich im Übrigen um meine rein persönliche Meinung und die ist laut der VR CHINA verboten, da 'sie sich jegliche Einmischung des Auslandes verbietet', wie sie vor kurzem wieder durchflüsterte. Somit ist meine Meinung auch selbstverständlich FALSCH und UNBEDEUTEND...
(KICHER - da lob ich mir die USA und Co. - Lieber das KLEINERE ÜBEL, als das GRÖSSERE in Form der VR CHINA und PUTIN-HOMOPHOBIE-RUSSLAND.)

Danke für ihr Verständnis! ;-)





WENN DIE WAAGSCHALEN IHR GLEICHGEWICHT VERLIEREN
Seit dem 02-SEP-2014 wird immer wieder demonstriert in HONGKONG/VR CHINA - aber speziell seit dem 22-SEP-2014.
Mittlerweile heißt die DEMO 'Die REGENSCHIRM-REVOLUTION'

(Foto: DPA)




Hier noch einige GRAPHISCHE EPHEMERIDEN, wo man AUCH die Aspekte sehen kann, die nicht exakt werden (bzw. die einem späteren Zeitpunkt!) - DIE ABER TROTZDEM OFT WIRKSAM SIND!:


____________________________________________




The 90° Graphical Ephemeris for OCTOBER-2014 - probably the MOST IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 90° - that is 0°/Conjunctions, 90°/Squares and 180°/Oppositions - 90° & 180° are STRESSFUL ASPECTS...)



The 45° Graphical Ephemeris for OCTOBER 2014 - quite likely the SECOND MOST IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 45° - that is 0°/Conjunctions, 45°/Semi-Squares and 90°/Squares plus 135°/Sesqui-Squares and of course the 180°/Oppositions - 90° & 180° are STRESSFUL ASPECTS... 45° + 135° too!)



The 60° Graphical Ephemeris for OCTOBER-2014 - also a very IMPORTANT one.
(One can see ALL multiples of 60° - that is 0°/Conjunctions, 60°/Sextiles and 120°/Trines - these are called HARMONIOUS and SUCCESSFUL aspects. One can also see the 'stressful' OPPOSITION/180° in this GRAPH, but NOT the stressful SQUARE/90°...)



The 30° Graphical Ephemeris for OCTOBER-2014 - the most detailed one.
(One can see ALL multiples of 30° - that is 0°/Conjunctions, 30°/Semisextile, 60°/Sextiles and 90°/Squares plus 120°/Trines and also the 150°/Quinkunx and the 180°/Opposition! 
(One can see ALL PTOLEMAIC aspects plus the 30° and 150° Aspects - but NO 45° and 135° ones. These ones one can see too if one makes a 15° Graphical Ephemeris - but that one is extremely difficult to 'read' - even more than the 30° one above...)


____________________________________________


WELL, Folks - That was it for now!



Mit besten Grüssen aus der Astro-Suppen-Küche vom Chef de Cuisine!
Cheers, Tibor Bugetty. (FAC/Fine Astrosoup Creator)

******


(Es folgt zum Ende noch eine Auflistung aller meiner bis anhin publizierten  MONATSPROGNOSEN seit MAI 2013 mit den direkten Links dazu:




- Hope you enjoye(d) them!


(Weiterführend/auch nicht von schlechten Eltern: Der NEUMOND in WAAGE vom 24-SEP-2014)

***

Und hier folgt nun die AUFLISTUNG (fast!) aller EXAKTEN Aspekte für den aktuellen Monat:
(Für 45°/135° Winkel und 30°/150° Winkel schaue man sich auch den 'Kalender ohne Mond' an'. Mit DEUTUNG - allerdings 'nur' in englischer Sprache - Danke!)
(Oder direkt hier zum Link: http://astrosuppe.blogspot.ch/2013/06/mundane-transite-ohne-mond.html)
(Ein Update erfolgt jeweils zu MONATSANFANG - es kann deshalb sein, dass dieser Tranist-Kalender etwas SPÄTER online sein wird, als die jetzige MONATSANALYSE...)










DATUM
PLANET
ASPEKT
(ASPEKT)
PLANET
AKTION






SEP 2014











29 SEP 2014
VENUS
IN
000
WAAGE
R












OCT 2014






04 OCT 2014
SONNE
QUADRAT
090°
PLUTO
X

MERKUR
WIRD

RÜCKLÄUFIG
R
05 OCT 2014
MARS
TRIGON
120°
URANUS
X
07 OCT 2014
SONNE
OPPOSITION
180°
URANUS
X
08 OCT 2014
MOND
OPPOSITION
180°
SONNE
X (VOLL)

VOLLMOND
IST
AUCH
EKLIPSE
!

VENUS
QUADRAT
090°
PLUTO
X

MARS
TRIGON
120°
JUPITER
X
10 OCT 2014
MERKUR
IN
000°
WAAGE
S
11 OCT 2014
SONNE
SEXTIL
060°
JUPITER
X

VENUS
OPPOSITION
180°
URANUS
X

MARS
SEXTIL
060°
KNOTEN
X
12 OCT 2014
SONNE
KONJUNKTION
000°
KNOTEN
X
14 OCT 2014
VENUS
SEXTIL
060°
JUPITER
X
15 OCT 2014
VENUS
KONJUNKTION
000°
KNOTEN
X

SONNE
SEXTIL
060°
MARS
X
16 OCT 2014
SONNE
KONJUNKTION
000°
MERKUR
X
17 OCT 2014
MERKUR
SEXTIL
060°
MARS
X

MERKUR
KONJUNKTION
000°
VENUS
X
19 OCT 2014
JUPITER
SEXTIL
060°
KNOTEN
X
21 OCT 2014
MERKUR
KONJUNKTION
000°
KNOTEN
X
23 OCT 2014
SONNE
IN
000°
SKORPION
S

VENUS
IN
000°
SKORPION
S

MOND
KONJUNKTION
000°
SONNE
X (NEU)

NEUMOND
IST
AUCH
EKLIPSE
!
25 OCT 2014
SONNE
KONJUNKTION
000°
VENUS
X

MERKUR
WIRD

DIREKTLÄUFIG
D
26 OCT 2014
MARS
IN
000°
STEINBOCK
S
27 OCT 2014
VENUS
TRIGON
120°
NEPTUN
X
28 OCT 2014
SONNE
TRIGON
120°
NEPTUN
X
29 OCT 2014
MERKUR
KONJUNKTION
000°
KNOTEN
X












NOV 2014











01 NOV 2014
MERKUR
SEXTIL
060°
JUPITER
X
02 NOV 2014
VENUS
SEXTIL
060°
PLUTO
X

MARS
SEXTIL
060°
NEPTUN
X










* PINK = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu MARS, URANUS, PLUTO
(Bringen oft STRESS, HEKTIK, UNRUHE, STREIT, DRUCK, GEWALTANWENDUNG)

* DUNKELROT = SPANNUNGSREICHE Aspekte zu SATURN u/o NEPTUN
(Bringen oft SORGEN, ÄNGSTE, VERUNSICHERUNG, ZWEIFEL, ENTTÄUSCHUNG, MANGEL und VERLUST)

* BLAU = 1. Ein Planet wechselt von einem Zeichen ins Andere u/o 2. wechselt die Laufrichtung (wird RÜCKLÄUFIG, bzw. wieder DIREKTLÄUFIG)
(Zeichenwechsel und/oder Richtungsänderungen der Planeten sind oft bedeutend für die AKTIENMÄRKTE und EDELMETALLE. Sie bringen auch nicht selten RICHTUNGSWECHSEL jeglicher Art in der Politik und im Gesellschaftsleben 
        
* GELBORANGE = NEUMOND u/o VOLLMOND (bzw. auch EKLIPSEN)
(Mondphasen und Eklipsen sind ebenfalls oft bedeutend für die AKTIENMÄRKTE und EDELMETALLE. – Sie sind oft auch von geopolitischer & gesellschaftlicher Bedeutung. Nicht selten wechselt auch das WETTER um die MONDPHASEN herum – wenn auch meist nur für ein-drei Tage. Um den VOLLMOND herum hat jeweils die POLIZEI bedeutend MEHR zu tun) 

* SCHWARZ = Diese Aspekte sind meist VORTEILHAFTER und HARMONISCHER NATUR; zumindest aber NEUTRAL
(Geopolitisch und gesellschaftlich und privat betrachtet wirken sie ENTSPANNEND. Man fühlt sich wohl, zufrieden und ist meist optimistisch gestimmt. Vieles kommt leicht, man hat Selbstvertrauen und nicht selten auch Glück und bekommt von Anderen oft Unterstützung und Anerkennung. ACHTUNG: Für die Märkte und Edelmetalle trifft dies oft NICHT zu!... Sie wirken aber ebenfalls als Trendwechsel, bzw. Tops und Lows/Resistance und Support!)



Enjoy and stay tuned!




Die SONNE und unsere Planeten...



(c) 2011 - 2014 by Tibor Bugetty/aka Tibor Tausz-Weber.

****************************************************************************